Zurück zur Startseite

Schwarz ist der Ozean: Historische Ursachen der Fluchtbewegung

Uhrzeit

24.10.2018 um 18:00

Ort

Bielefeld, Ravensberger Pk. 1, 33607 Bielefeld, Deutschland

Link

Zusammen mit der VHS Bielefeld, die den Murnausaal zur Verfügung stellen wird, und dem Welthaus haben wir einen Vortrag mit Serge Palasie organisiert, der sich mit der folgenden Thematik befassen wird:
Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun? Vortrag und Ausstellung schlagen einen weiten Bogen von den aktuellen Fluchtbewegungen bis zur Geschichte Europas und Afrikas der letzten 500 Jahre. Man kann die Gegenwart kaum verstehen, wenn man die Geschichte nicht kennt. Diese Veranstaltung soll dazu beitragen, den oft oberflächlichen Diskussionen mehr Tiefe zu verleihen.
Serge Palasie ist Eine Welt-Promoter für Flucht und Migration in NRW. Er wird in seinem Vortrag die Ausstellung vorstellen und dabei insbesondere auch auf die aktuellen Handelsbeziehungen zwischen Afrika und der EU eingehen.