17.07.2019 um 19:00 in Wien, Augasse 2-6 Offenes Treffen Juli

Immer noch gibt es keine Seenotrettung durch die EU, immer noch wird private Seenotrettung durch NGOs kriminalisiert, immer noch werden Rettungsschiffe – wie zuletzt die Seawatch 3 – behindert und festgesetzt, immer noch werden Seenotretter*innen – wie aktuell z.B. Carola Rackete – rechtlich verfolgt und sind von Gefängnisstrafen und Repressionen bedroht.

Wir lassen nicht locker, bis Europa alle Grenzen öffnet und praktische Solidarität auf allen Ebenen verwirklicht.

Werden wir jetzt alle zusammen aktiv!Kommt deshalb alle zum offenen Treffen der Seebrücke Wien!

Wolke – Alte WU, Augasse 2 – 6, 4.Stock, Raum C4.26.9 (Kern C)