Zurück zur Startseite

Kunstaktion zum Mitmachen – Seebrücke Wildeshausen

Uhrzeit

29.08.2018 um 17:30

Ort

Wildeshausen, 27793 Wildeshausen, Deutschland

Link

Sei auch du ein Teil des Protestes im Rahmen der europaweiten Aktionswoche vom 25.08. bis 02.09. #BUILDBRIDGESNOTWALLS und komme zur Kunstaktion zum Mitmachen („Flashmob“)!

Wann:
– Mittwoch 29. August um 17:00 Uhr
– Donnerstag 30. August um 10:00 Uhr
Wo: Stellmacherplatz in #Wildeshausen
Plan:
– zum Treffpunkt kommen
– da könnt ihr auf eure orangenen Warnwesten und die Maleranzüge das Logo der „Seebrücke“ mit einer Schablone sprühen oder/und Zettel mit Aufschrift „1545 + X” befestigen (1545 ist die Zahl der Mittelmeertoten, die seit dem 1.1. diesen Jahres – Quelle: IOM)
– einkleiden der Gruppe „Leiche” (L) mit Warnwesten und der Gruppe „Leichen-Bestattung” (LB) mit Maleranzügen
-die Gruppe L geht zum Aktionsort (Mi. zum Marktplatz und Do. zum Wochenmarkt)
– die dort versammelte Gruppe fällt dort schreiend zu Boden (wer möchte kann sich dabei Wasser über den Kopf schütten)
– die auf dem Boden liegenden Menschen sollten sich jetzt nun nicht bewegen und still sein
-nach kurzem Abwarten bewegt sich Gruppe LB still zum Aktionsort um die „Leichen” mit Wärmedecken abzudecken (dabei kann das Publikum mit eingebunden werden)
– nachdem alle Wärmedecken verwendet wurden, beginnt eine Schweigeminute
– zum Schluss werden unsere Flyer verteilt und Spenden gesammelt

Wir möchten gemeinsam mit dieser Kunstaktion/„Flashmob“ gemeinsam in Wildeshausen an die unzähligen Verstorbenen auf den Fluchtrouten gedenken und fordern sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme von Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind – kurz: Weg von Abschiebung und Abschottung, hin zu Bewegungsfreiheit für alle Menschen. Niemand flieht ohne Grund. Schafft solidarische Städte, die eine menschenwürdige Versorgung sowie das Recht auf Teilhabe, Bildung und Arbeit leisten. Schafft sichere Häfen: Build Bridges not Walls!
Deshalb unterstützen wir auch die Europäische Bürgerinitiative #WelcomingEurope! Eine EBI ist das stärkste Mittel direkter Demokratie in Europa. Bekommt diese Petition eine Millionen Unterschriften aus mindestens sieben EU-Ländern, ist die Europäische Kommission verpflichtet, unsere Forderungen anzuhören. Dafür brauchen wir deine Unterschrift: www.weareawelcomingeurope.eu

Macht mit, seid solidarisch und kommt zur Kunstaktion zum Mitmachen. Wir sind die #SEEBRÜCKE!