Köln nimmt Geflüchtete aus Seenotrettung im Mittelmeer auf!

Uhrzeit

14.02.2019 um 14:45

Ort

Köln, Theo-Burauen-Platz, 50667 Deutschland

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Köln


Seebrücke Kundgebung: Köln nimmt Geflüchtete aus der Seenotrettung im Mittelmeer auf!

Donnerstag, 14.2.2019 ab 14:45 Uhr – Rathaus, Spanischer Bau (Theo-Burauen-Platz)

Endlich gibt es einen Antrag im Kölner Stadtrat zum Beschluss Aufnahme aus Seenot Geretteter! Pünktlich zur Stadtratssitzung machen wir Druck, damit der Antrag angenommen wird. Zeige Solidarität mit den Geflüchteten und Besatzungen auf den Rettungsschiffen auf dem Mittelmeer, die immer wieder als Machtmittel der Politik missbraucht werden. Wir fordern eine weitergehende Patenschaft der Stadt Köln für das Seenotrettungsschiff “Sea-Watch 3”! Wir wollen den Rettern und Geflüchteten Rückhalt geben, denn Seenotrettung ist kein Verbrechen. Köln soll ein sicherer Hafen werden!

Es wird auch visuelle Aktionen im Sitzungssaal geben. Wir freuen uns außerdem über musikalische Unterstützung von den Pappnasen!