Iuventa – in Anwesenheit von Clemens Nagel von “Jugend rettet”

Uhrzeit

02.01.2019 um 18:30

Ort

Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam, Deutschland

Link


Die Initiative „Jugend rettet“ kann dank einer Crowdfunding-Kampagne einen alten Fischkutter kaufen. Sie nennt ihn Iuventa (bei den Römern die Göttin der männlichen Jugend). Die engagierten jungen Menschen können mit Hilfe ihres Bootes im Mittelmeer in Seenot geratenen Flüchtlingen beistehen. Von Herbst 2015 bis August 2017 retten sie etwa 14.000 Menschen aus dem Mittelmeer. Aber dann wird die Iuventa von den italienischen Behörden beschlagnahmt und liegt seitdem in Lampedusa. Der irrsinnige Vorwurf der Staatsmacht: Die Lebensretter hätten mit Schleppern zusammengearbeitet. Mehr noch, ihnen wird Menschenschmuggel unterstellt.