04.03.2020 um 18:00 in Konstanz, Marktstätte, Konstanz-Altstadt, Konstanz, Verwaltungsgemeinschaft Konstanz, Landkreis Konstanz, Baden-Württemberg, 78462, Germany Grenzen auf! Gegen die Festung Europa!

Organisiert von der Lokalgruppe Konstanz

Letzten Donnerstag hat die Türkei ihre Grenze zur EU geöffnet, um Menschen auf der Flucht als Druckmittel gegen die EU zu missbrauchen. Zehntausende Menschen haben sich seitdem auf den Weg in die EU gemacht. Doch an der EU-Außengrenze zwischen Griechenland und der Türkei kommt es seit ein paar Tagen zu massiven Verstößen gegen die Humanität und die Grenzen bleiben geschlossen. Staatsangestellte schießen auf Menschen, von einem Toten wissen wir bereits, und selbst auf Kinder wird mit Tränengas losgegangen.
Um auf diese Krise der Menschenrechtsachtung aufmerksam zu machen rufen wir zu einer Mahnwache auf. Schließt euch uns an in der Forderung nach einer Grenzöffnung der EU und nach humanitärer Aufnahme dieser Menschen.
Wir hoffen auf rege Teilnahme *Morgen, Mittwoch der 4.3.*, wenn um *18 Uhr auf der Marktstätte* diese Mahnwache stattfindet.

In diesem Sinne:
Grenzen auf! Leben retten!