Globaler Klimageneralstreik

Uhrzeit

20.09.2019 um 10:00

Ort

Freiburg, Platz der alten Synagoge

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Freiburg


Die Seebrücke Freiburg beteiligt sich am globalen Klimastreik am 20. September!

 

Am 20. September ist es wieder soweit: Auf der ganzen Welt wird zum Klimastreik aufgerufen und dieses mal sind nicht nur Schüler*innen, Azubis und Studis aufgefordert sondern alle!
Am gleichen Tag will das Klimakabinett ihre ersten richtigen Maß­nahmen vorstellen, ein großer Grund mehr für uns auf die Straße zu gehen, denn erst unser gemeinsamer Druck in den letzten Monaten bringt die Regierung überhaupt erst dazu Maßnahmen anzustoßen. Umso wichtiger, dass wir den Druck aufrecht erhalten!

Unsere Forderungen auf Bundesebene:
-Nettonull 2035 erreichen
-Kohleausstieg bis 2030
-100% erneuerbare Energieversorgung bis 2035

Für 2019:
-Das Ende der Subventionen für fossile Energieträger
-1/4 der Kohlekraft abschalten
-Eine Steuer auf alle Treibhausgasemissionen. Der Preis für den Ausstoß von Treibhausgasen muss schnell so hoch werden wie die Kosten, die dadurch uns und zukünftigen Generationen entstehen. Laut UBA sind das 180€ pro Tonne CO2

Unsere Forderungen an die Stadt Freiburg findet ihr hier:
https://freiburgforfuture.de/index.php/forderungen/