Zurück zur Startseite

Gießen – Wir gedenken der Toten der Europäischen Außengrenzen

Uhrzeit

25.11.2018 um 12:05

Ort

Gießen, Berliner Pl., 35390 Gießen, Germany

Link

Details
Mahnwache zum Totensonntag! Wir gedenken den Opfern der europäischen Abschottungspolitik!

An diesem Sonntag ist Totensonntag, ein Tag der Erinnerung und des Gedenkens an die Verstorbenen. Wir wollen an diesem Tag den zahlreichen Menschen gedenken, die auf ihrer Flucht nach Europa durch die europäische Abschottungspolitik ums Leben gekommen sind! Seit 1993 mindestens 34.361 Menschen – die meisten davon sind im Mittelmeer ertrunken! Und es werden immer mehr: Solange die Europäische Union die private Seenotrettung im Mittelmeer behindert, werden unzählige weitere Menschen ihr Leben verlieren auf ihrem Weg nach Europa mit der Hoffnung auf ein besseres und sicheres Leben.

Versammelt euch mit uns am Sonntag, 25. November um 12 Uhr am Berliner Platz und lasst uns gemeinsam ein Zeichen setzten gegen diese menschenverachtende Politik der Abschottung.

Drei Tage später findet die Innenministerkonferenz in Magdeburg statt und wir wollen ihnen damit ein Zeichen setzten.

Wir freuen uns auf euer Erscheinen und setzten ein Zeichen für Menschlichkeit!