23.02.2019 um 15:00 in Bielefeld, Jahnplatz Bielefeld #FreeTheShips Aktion

Organisiert von der Lokalgruppe Bielefeld

Unter dem Motto
SEENOTRETTUNG IST KEIN VERBRECHEN – SIE ZU VERHINDERN SCHON!
trifft sich die SEEBRÜCKE BIELEFELD im Rahmen der bundesweiten #FreeTheShips-Aktionswoche am Samstag, 23.02.2019 an der Uhr auf dem Jahnplatz, um gegen die erneute und fortdauernde Verhinderung und Kriminalisierung der Seenotrettung im Mittelmeer zu protestieren.
In Italien, Spanien und auf Malta werden zivile Seenotrettungsschiffe mit fadenscheinigen Begründungen festgehalten oder beschlagnahmt. Ein einziges Rettungsschiff ist diese Woche auf dem zentralen Mittelmeer unterwegs. Trotzdem flüchten Menschen über das Meer – nur ist oft niemand da, um ihnen zu helfen. Seit Jahresbeginn sind über 200 Menschen im Mittelmeer ertrunken.
Wir sind entsetzt und wütend über eine Politik, die das Retten von Leben kriminalisiert und Menschen absichtlich dem Ertrinken ausliefert und laden alle Menschen ein, mit uns kleine phantasievolle Protestaktionen durchzuführen.