Flashmob – Rette mich!

Uhrzeit

03.03.2019 um 10:40

Ort

Braunschweig, Altstadtmarkt, 38100 Braunschweig, Germany

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Braunschweig


Flashmob – Rette mich!
Das Mittelmeer gleicht einem Massengrab!
332 Menschen seit Januar 2019,
2262 Menschen im letztem Jahr und
insgesamt sind 18.238 Menschen seid 2014 im Mittelmeer ertrunken.

SEENOTRETTUNG IST NICHT VERHANDELBAR!
SEENOTRETTUNG RETTET MENSCHENLEBEN!

Menschen auf dem Mittelmeer sterben zu lassen, um die Abschottung Europas weiter voranzubringen und politische Machtkämpfe aus zutragen, ist unerträglich und spricht gegen jegliche Humanität. Statt die Grenzen dicht zu machen, brauchen wir ein offenes Europa, solidarische Städte, und sichere Häfen.

,,Wir können die Augen nicht verschließen, vor der hohen Zahl von Menschen, die ihr Leben lassen vor den Toren Europas”, sagt der Hohe Flüchtlingskommissar der UN Filippo Grundi. Wann macht Europa endlich die Augen auf und beendet das Sterben im Mittelmeer? Wir brauchen sichere Fluchtwege, jetzt! Kein Mensch darf mehr im Massengrab Mittelmeer umkommen!

FLUCHT IST KEIN VERBRECHEN!
FLUCHT IST MENSCHENRECHT!

Menschen ertrinken zu lassen, verstößt gegen jede Humanität!
Das wollen wir so nicht hinnehmen und setzen dagegen ein starkes Zeichen in Braunschweig beim größten Karnevalsumzug Norddeutschlands,vor dem Braunschweiger Oberbürgermeister Ulrich Markurth und dem NDR (der live überträgt)!

Am: 03.MÄRZ.2019
Tatort: Braunschweig Altstadtmarkt, gegenüber dem NDR.
Einfindungszeit: ab 10.40 Uhr (da der Altstadtmarktplatz gut besucht sein wird und die Plätze schnell vergeben sind)
Beginn: gegen 13.00 Uhr (sobald der Oberbürgermeister auf seinem Festwagen vorbeifährt und das ausgemachte Signal mit TRILLERPFEIFEN geben wird)

Ablauf:

1. Sobald das abgemachte Signal ertönt, heben alle Teilnehmer ihre Banner, Plakate, Warnwesten… gut sichtbar (natürlich in orange:) in die Höhe. Die unbeteiligten Personen werden in diesem Moment auf die Aktion vorbereitet, die Schilder waren bis dahin nicht sichtbar!

2.Nachdem jeder für sich, seine Botschaft für 3 Sekunden in die Höhe gehalten hat, beginnt er an zu schreien. “HILFE, HILFE, rette mich..”
Es wird ein wildes durcheinander an Schreien erzeugt.
Die Schreie/der Spruch werden/wird solange wiederholen, bis der Flashmob beendet ist. Ca. 3 bis 5 Minuten)
Die Botschaften bleiben die ganze Zeit über sichtbar 😉
Und was soll gerufen werden? (Das ist ein alter Springseil Spruch)

“HILFE, HILFE rette mich!
Europa, Europa rette mich!
So rettest du mich nicht,
so ertrinke ich!”

3. Der Flashmob ist beendet, sobald erneut die TRILLERPFEIFEN ertönen.
Nun gehen alle Teilnehmer ihren alltäglichen Geschäften nach oder schließen sich den Festlichkeiten an.
Wir bitten alle Teilnehmer sich friedlich zu verhalten.

WICHTIG: Vorort können keine Absprachen mehr getroffen werden, weder zuvor noch nach dem Flashmob sollten sich die Teilnehmer zusammen schließen um sich auszutauschen! Damit der Flashmob auch gelingt, benötigen wir viele, sehr viele Teilnehmer/Aktivisten*innen!!! Den Überraschungseffekt können wir nur erzeugen, wenn bis zum Augenblick, Beginns des Flashmobs, kein Plakat, Banner..
bzw. keine Botschaft sichtbar war.

Informationen zum Zug und zur Route
http://www.braunschweiger-karneval.de/alleszumzug.php

Hier genauerer Information zum Karnevalsumzug am 03.März.2019 in Braunschweig
http://www.braunschweig.de/kultur/veranstaltungen/index.html?mode=details&event_id=140152&tag=266

#SEEBRÜCKE SCHAFFT SICHERE HÄFEN