Zurück zur Startseite

Diskussion: Migration, Flucht und Menschenrechte

Uhrzeit

22.10.2018 um 19:00

Ort

Freiburg im Breisgau, Humboldtstraße 2, 79098 Freiburg im Breisgau, Deutschland

Link

Die Global Initiative for Health, Migration and Development lädt gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Freiburg und dem Zentrum für Medizin und Gesellschaft der Uni Freiburg am 22.10.2018 um 19 Uhr zur Auftaktveranstaltung einer Veranstaltungsreihe, die über das kommende Wintersemester stattfinden wird, in den Humboldtsaal Freiburg am Martinstor ein. Volker Finke, der ehemalige Trainer des SC Freiburg und ehemalige Trainer der Nationalmannschaft von Kamerun, und Jens Janssen, der als Strafverteidiger in einer Kanzlei in Freiburg arbeitet und als Jurist von Sea-Watch ein Experte zur aktuellen Lage der Seenotrettungs-NGOs auf dem Mittelmeer ist, diskutieren mit Veit Cornelis und Alexander Supady über die Situation der Menschen in den Herkunftsländern, auf den Fluchtrouten in Richtung Europa und über die Maßnahmen der EU-Staaten gegen die Einsätze der Seenotrettungs-NGO. Kommt vorbei und diskutiert mit! Die Veranstalter werden unterstützt unterstützt vom Amt für Migration und Integration der Stadt Freiburg, der Eintritt ist frei.