Zurück zur Startseite

Demo: Seebrücke – Schafft sichere Häfen

Uhrzeit

04.08.2018 um 15:30

Ort

Friedrichshafen, Buchhornpl., 88045 Friedrichshafen, Deutschland

Link

Seehofer, Salvini, und Kurz nutzen die Not von Menschen auf hoher See aus um ihre eigenen Machtkämpfe auszutragen. Sie treten damit internationale Menschenrechte mit Füßen. Das ist unerträglich und widerwärtig.
.
In diesen Minuten, Stunden, und Tagen laufen weiterhin Boote aus den Häfen Libyens aus und die Menschen darauf werden keine Hilfe erhalten, denn aufgrund der angespannten Situation sind wenig Rettungsschiffe auf dem Mittelmeer. Das heißt: Jeden Tag sterben hunderte Menschen auf dem Weg nach Europa. Das ist eine unfassbare humanitäre Katastrophe, die verhindert werden muss.

Wir solidarisieren uns mit allen Menschen auf der Flucht und fordern von der deutschen und europäischen Politik sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind.

Daher gehen wir am Samstag, dem 04. August auch in Friedrichshafen zusammen auf die Straße und setzen ein klares Zeichen gegen die unmenschliche Asylpolitik und für die Entkriminalisierung der Seenotrettung!

Treffpunkt: Buchhornplatz, Infos zur Demoroute folgen!

WIR ALLE SIND SEEBRÜCKE!