Orange Day: Seebrücke Aktion zum Bürgerfest ´6.7.2019 – Esslingen muss sicherer Hafen werden

Uhrzeit

06.07.2019 um 12:00

Ort

Esslingen, Agnesbrücke, Roßneckarkanal

Link

Link zum Event

Lokalgruppe

Lokalgruppe Esslingen


Orange Day: Seebrücke Aktion zum Bürgerfest auf dem Rossneckar 6.7.2019 – Esslingen muss sicherer Hafen werden

Zu einer Kundgebung lädt die Seebrücke-Gruppe Esslingen am Orange Day am 06.07.19 anlässlich des Bürgerfests in Esslingen ein. Ab 12 Uhr informieren Mitglieder der Esslinger Flüchtlingsinitativen, die sich in der Aktionsgruppe Flucht und Integration zusammengeschlossen haben, auf der Agnespromenade über das Thema Seenotrettung und die aktuelle Situation im Mittelmeer. In einem 12 m original großen Schlauchboot an der Agenspromenade findet auf dem Rossneckar jeweils um 15 und 16 Uhr eine Kundgebung statt. Zwei Aktivisten, Ines Fischer, Asylpfarrerin aus Reutlingen und ein Geflüchteter aus Gambia werden zur Seenotrettung auf dem Mittelmeer reden.

Ziel der Aktion ist, daß auch Esslingen zum Sicheren Hafen für aus Seenot gerettete Menschen wird und dem kommunalen Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ beitritt. Diesem Bündnis gehören bisher 13 Städte an: Berlin, Detmold, Flensburg, Freiburg, Greifswald, Heidelberg, Hildesheim, Kiel, Krefeld, Marburg, Potsdam, Rostock, Rottenburg am Neckar. In Baden Württemberg haben sich Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz, Mehrstetten, Reutlingen, Rottenburg und Tübingen zu sicheren Häfen erklärt.

Unterstützt wird die Aktion von der Caritas Fils-Neckar-Alb, dem Kreisdiakonieverband Esslingen, dem Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen und der Katholischen Gesamtkirchengemeinde Esslingen.

Weitere Informationen zur Kampagne Sichere Häfen hier