Zurück zur Startseite

Bis ihr sichere Häfen baut!

Uhrzeit

18.10.2018 um 15:30

Ort

Heidelberg, Marktpl. 10, 69117 Heidelberg, Deutschland

Link

Wir sind mehr!
Wir sind laut!
Heidelberg ist eine solidarische Stadt!

Am 18.10. ist es soweit. Der Antrag der DIE LINKE. Heidelberg, in Heidelberg Bootsflüchtlinge aufzunehmen und der Sachantrag der SPD-Fraktion Heidelberg, dass die Stadtverwaltung sich zur Seenotrettung bekennt, geht in die entscheidende Runde – in den Gemeinderat.
Wir, die Seebrücke, sehen es als unsere Pflicht an zu dieser Veranstaltung Flagge zu bekennen, denn wir haben eine ganz klare Haltung:
Seenotrettung darf nicht weiter kriminalisiert werden.
Seenotrettung ist eine Pflicht!

Dafür müssen wir die Ebenen ausbauen, auf denen wir Druck machen können.

Lasst uns also sagen: macht Heidelberg zur Hafenstadt, denn Solidarität kann nicht kriminalisiert werden.

Auch wenn die Moonbird und die Aquarius ihre Rettungsarbeit wieder aufgenommen haben, sitzt der solidarische Bürgermeister der italienischen Stadt Riace in Italien in Haft. Der Vorwurf gegen ihn lautet, er habe die „illegale Migration“ mit befördert. Der Prozess gegen Reisch läuft weiter.

Unterdessen wächst aber auch der Protest, denn die Wachsamkeit und das Verständnis für die Zusammenhänge leiten uns.

Ein Kontinent, der lieber Menschen vor seinen Küsten ertrinken lässt, anstatt sie zu retten, der solidarische Bürgermeister*innen hinter Gitter sperrt, kann nicht das Europa sein in dem wir leben möchten! Dieses Europa hat eine düstere Zukunft.

Es braucht also weiterhin ein starkes Bekenntnis zu Seenotrettung auf dem Lande, es braucht unseren Zusammenhalt in den wichtigen Fragen unserer Zeit.
Es braucht den Druck auf allen Ebenen für ein Europa der Solidarität, das überall ein Gesicht bekommt.

Am 18.10. stehen wir also ab 15:30 Uhr vor dem Rathaus.
Tragt orange und formt mit uns eine Menschenkette um das Rathaus.
Gemeinsam wollen wir chanten: Wir sind mehr, wir sind laut, Heidelberg ist eine solidarische Stadt!

Vergesst auch nicht unsere weitergehende Petition auf die Befreiung von der Aufnahme kommunaler Geflüchteter zu verzichten, die noch bis November läuft, fleißig zu unterschreiben und zu verteilen: https://www.openpetition.de/petition/online/heidelberg-als-sicherer-hafen

Wir brauchen jede Stimme, damit Heidelberg Hafenstadt wird!

Eure Seebrücke Heidelberg