23.03.2019 um in Mettmann, Stadtbücherei, Am Königshof 13, 40822 Mettmann Ausstellung: „Schwarz ist der Ozean“

„Schwarz ist der Ozean – Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun?“

Der Caritasverband im Kreis Mettmann und das Katholische Bildungswerk zeigen eine Ausstellung des Eine Welt Netzes NRW, die einen Bogen von den aktuellen Flucht-Bewegungen bis zur Geschichte Europas und Afrikas der letzten 500 Jahre schlägt.

Ausstellung (während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei) Montag, 11.03. – Samstag, 23.03.2019,
Stadtbücherei, Am Königshof 13, 40822 Mettmann

Einführung & Expertengespräch
Montag, 11.03.2019, 19:00 Uhr, Stadtbücherei
mit Wolfgang Kulas (Schiffsarzt) – Serge Palasie (Eine Welt Netz NRW) – Peter Jansen (Kolping-Landespräses NRW), Moderation: Annette Hager, WDR

Podiumsdiskussion „Seenothilfe als humanitäre Pflicht“
Montag, 18.03.2019, 19:00 Uhr, Stadtbücherei
mit Ingeborg Heck-Böckler (Amnesty International) –
Prof. Dr. Alexander Lohner (Misereor) – Serge Palasie (Eine Welt Netz NRW), Moderation: Tom Hegermann, WDR

Der Eintritt zur Ausstellung und den Veranstaltungen ist frei.

www.caritas-mettman.de
Im Rahmen der internationalen Woche gegen Rassismus.