16.06.2021 · News:Free the Moria 6!

Am 8. September 2020 brannte das Camp Moria auf der griechischen Insel Lesbos vollständig ab. Die Staatsanwaltschaft beschuldigt 6 Jugendliche der Brandstiftung und gegen 4 von ihnen startet am 11.06.2021 der Prozess auf der griechischen Insel Chios. Zusammen mit 70 Organisationen fordern wir Fairness und Transparenz im Verfahren gegen die sechs angeklagten geflüchteten Menschen.

Zwei der sechs Angeklagten wurden bereits im März zu Gefängnisstrafen von fünf Jahren verurteilt, trotz mangelnder Beweise und einem von Unregelmäßigkeiten durchzogenen Gerichtsverfahren. Der Kronzeuge konnte nicht ausfindig gemacht werden und keiner der Angeklagten konnte von den 17 anwesenden Belastungszeugen der Staatsanwaltschaft identifiziert werden. Wichtige Entlastungszeugen zur Verteidigung der Angeklagten wurden hingegen weggeschickt und nur zwei Personen zugelassen.

Der Fall der Moria 6 ist nicht das erste Mal, dass geflüchtete Menschen in Griechenland willkürlich verhaftet und angeklagt wurden. Diese Praxis ist schon lange Teil der europäischen Abschottungspolitik.
Wir stehen in Solidarität mit den Moria 6 und gegen die Kriminalisierung von Flucht!