Protestcamp Menschenrechte sind #unverhandelbar

19. Jun 2021, 10:00 — 20. Jun 2021, 16:00 Uhr

Stuttgart Kronprinzplatz

Seit über 5 Jahren schaut die EU zu, wie Menschen im Mittelmeer ertrinken und lässt sie in Lagern vegetieren, in denen selbst Kinder Suizidgedanken äußern. In Zeiten von Corona gerät die Situation dieser schutzsuchenden Menschen leider immer mehr in Vergessenheit. 
Dagegen wollen wir vom Stuttgarter Aktionsbündnis für Menschenrechte und Flucht ein Zeichen setzen indem wir am 19./20. Juni auf dem Stuttgarter Kronprinzplatz unsere Zelte für ein zweites Protestcamp aufschlagen. 
Mit dieser Veranstaltung wollen wir nicht nur unseren politischen Forderungen Ausdruck verleihen, sondern auch über die Situation der schutzsuchenden Menschen informieren. Dafür wird es neben 3 Kundgebungen ein vielfältiges, interessantes Rahmenprogramm geben: mit VR Brillen können Fluchterfahrungen hautnah nachempfunden werden, an Infoständen informieren Stuttgarter Organisationen aus dem Geflüchtetenkontext von ihrer Arbeit und ein original Zelt des UN Geflüchtetenhilfswerks sowie eine Fotoausstellung lässt die Situation in den Camps greifbar und damit umso unvorstellbarer werden. 
Sei dabei, egal ob du selbst mit uns übernachten willst, dein Unverständnis über Unmenschlichkeit der europäischen Politik zum Ausdruck bringen willst oder an Informationen und Diskussionen interessiert bist. Wir freuen uns auf dich!
Bleibt up to date und folgt uns für weitere Infos auf unseren Social Media Kanälen.

Organisiert von der Lokalgruppe