Mittelmeer Monologe

29.06.2022 18:00 — 20:00 Uhr

Reutlingen echaz.Hafen-Biergarten

Veranstaltet von der Seebrücke Reutlingen.

Am 29. Juni kommen die „Mittelmeer Monologe“ zu uns nach Reutlingen auf den echaz.Hafen!
Ab 18 Uhr ist Einlass und um 19 Uhr gehts los.
Der Eintritt ist gegen Spende (wer hat der gibt😉)

Wort und Herzschlag präsentiert:
DIE MITTELMEER-MONOLOGE
die neue Produktion vom Autor und Regisseur der Asyl-Monologe/Asyl-Dialoge und NSU-Monologe
Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen 'Küstenwachen' und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegen setzen.
Diese Aktivist*innen überzeugen beim 'Alarmphone' die Küstenwachen, nach Menschen in Seenot zu suchen oder lernen auf der Seawatch, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren – kurzum sie tun das eigentlich Selbstverständlichste, was im Jahr 2020 alles andere als selbstverständlich ist: menschliches Leben zu retten!

im Anschluss findet ein Publikumsgespräch statt.

Danach können wir den Abend gemeinsam im echaz.Hafen Biergarten ausklingen lassen.
Wir freuen uns auf euch!