Einweihung Gedenkort

21.05.2022 14:00 — 16:00 Uhr

Wuppertal Bahnhofsvorplatz Mirke

Guten Tag, liebe Unterstützer*innen der Seebrücke Wuppertal,
Interessierte und Aktive!

Für alle Menschen, die auf der Flucht nach Europa ums Leben kamen, haben wir in Wuppertal einen Gedenkort geschaffen. Was drei Jahre währte, wurde nun in die Tat umgesetzt. Es wurden ein stilisiertes Boot und eine Info-Stele gebaut. Wir haben dabei sehr viel Unterstützung bekommen, wofür wir uns sehr bedanken.

Zur Einweihung des Gedenkorts am 21.05.2022 ab 14 Uhr mit einigen Rede- und musikalischen Beiträgen laden wir Sie/Euch/Dich herzlich ein.

Vor dem Mirker Bahnhof (Utopiastadt) – Mirker Straße 48 – 42105 Wuppertal

Die Seebrücke ist eine internationale Initiative, die sich für sichere Fluchtwege und Aufnahme aller Geflüchteten einsetzt. Wir unterstützen die Seenotrettung und andere humanitäre Hilfsorganisationen, die Menschen in Flüchtlingslagern und auf dem Weg helfen. Für menschenwürdige Unterbringung, Schutz vor Gewalt und Krankheit!

Wir setzen uns gegen die Kriminalisierung der Seenotrettung und gegen illegale Pushbacks (gewaltsame Zurückdrängung) an Europas Grenzen sowie gegen illegale Inhaftierung von Schutzsuchenden in gefängnisähnlichen Lagern ein.

Flucht ist ein Menschenrecht!

Organisiert von der Lokalgruppe